Neues aus dem Blog

5.2.2021 Die Morgenlage

5.2.2021 Die Morgenlage

9.30 Uhr, sitzend notiert Der oxidierte eitrige Rampensud, gemischt mir hilfsweise applizierten Vollkanoptern, schreddert mir jeden Morgen den Kaffeesud in die ortsübliche Tastaturgrütze, so dass ich schon gegen 11 Uhr den Adrenalinberater konsultieren muss, der mir...

Neueste CD-Kritik

Small Faces

Small Faces

Here Come The Nice. The Immediate Years Box Set 1967 - 69 Immediate / Charly Records / VÖ: 1.9.2014 „Wir waren völlig einzigartig und unserer Zeit weit voraus“. Das Zitat von Small Faces Drummer Kenney Jones mag auf den ersten Blick überheblich klingen, aber diese...

Neueste Band-Story

Pink Cream 69 (1998)

Pink Cream 69 (1998)

Back To The Roots Pink Cream 69 wieder in Hochform mit "Electrified" - neue Platte, neues Glück Notiz: Dieses Interview von 1998 habe ich auf alten Daten-CDs gefunden. Ich habe keine Ahnung mehr, wann und wo genau ich es geführt habe. Es könnte sein, dass es im...

Neueste Konzertkritik

Barre, Martin (2013)

Barre, Martin (2013)

History Revisited Martin Barrre, Fabrik Bruchsal, 1.11.2013 In Ian Andersons ständig wechselndem Personal bei Jethro Tull war Martin Barre neben dem Chef die einzige Konstante und hat mit seinem knarrigen Gitarrensound die Band immer wieder in Richtung Rock geschoben,...

Über mich – Warum das alles?

1956 geboren, mit zehn Jahren die Musik entdeckt. Das erste selbst gekaufte Album (1966) ist ein Fehlgriff: Beach Boys – „Pet Sounds“. Ein grausames Stück Musik. Der geschmacksbildende Urknall ist dann 1970 „Deep Purple In Rock“. 1976 markiert den Beginn eigener musikalischer Hervorbringungen in diversen, im Umkreis von zehn Metern weltberühmten Bands.

Mehr über mich