3.5.2021 Meine Englandtour

3.5.2021 Meine Englandtour

Pub Session im Royal Oak in Clevedon

Auch ich bin mal in England aufgetreten! Bei einer Pub-Session in Ettlingens Partnerstadt Clevedon. Wir hatten uns in einem Bed and Breakfast eingemietet, und ich fragte den Landlord, wo das Pub Royal Oak zu finden sei. Er meinte, da sei heute abend eine Session, er spiele Bass, und könne mir den Weg zeigen. Ich frug, ob es da auch ein Schlagzeug gebe, und er meinte: ja….. und ich könne ja mitspielen. Was ich dann auch tat. Auf dem seltsamsten Drumset aller Zeiten…. da hinten, seht ihr mich, ein bisschen verängstigt, aber sehr stolz. ENGLANDTOUR!!!

2.5.2021 Heute vor 49 Jahren…..

2.5.2021 Heute vor 49 Jahren…..

Eine Entdeckung

John Hammond hat schon einiges für die weite Welt der Musik getan – zehn Jahre zuvor etwa nahm er Bob Dylan unter Vertrag, Am diesem Tag nun schleppt Talentscout Mike Appel ein Bürschlein in das Büro des immerhin 61jährigen Hammond. Hammond haßt zwar den aufdringlichen Appel – so heißt es – aber den Knaben, den er mitgebracht hat, den findet er gut. Der heißt Bruce Springsteen und spielt ihm einige Songs vor. Hammond streckt ihm die Hand entgegen, nachdem er die Songs gehört hat: „Betrachten sie sich als Künstler von Columbia Records“, sagt er…. 65.000 Dollar gibts, Springsteen kauft sich eine Harley und sein Vater rät ihm, sich den Künstlernamen Johnny Superstar zuzulegen….

25.4.2021 Im Wald verlaufen?

25.4.2021 Im Wald verlaufen?

Letzte Anmerkungen zu einigen erledigten Fällen
Eins noch zu den Schauspielern, die jetzt ihre Videos bei allesdichtmachen zurückgezogen habe: Ja, ich nehme euch eure Erklärungen und Entschuldigungen allesamt ab. Und ich nehme Euch auch ab, dass man – selbst in einer privilegierten Situarion – durch diese ewigen Halb- und Viertel-Lockdowns irgendwann das Gefühl dafür verliert, mit welchen schauspielerischen oder rhetorischen Mitteln man seinen Frust jetzt öffentlich machen kann. Aber eins nehme ich Euch nicht ab: Dass ihr überrascht seid, wer jetzt alles Beifall klatscht. Das kann man vorher wissen, wenn man seine Aussagen überlegt und zu Protokoll gibt.
Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Wenn mir auf Facebook jemand eine Freundschaftsanfrage schickt, dann gehe ich erstmal in seine Timeline. Und wenn da irgendwas geteilt oder gepostet wird von Jebsen, Reitschuster, Achse des Guten, Tichy oder den Nachdenkseiten, dann wird der eben nicht mein Freund, nicht mal auf dieser Spielwiese namens Facebook. Das nennt man social distancing. Ist doch eigentlich ganz einfach, oder?
24.4.2021 Oh, das böse Youtube-Facebook

24.4.2021 Oh, das böse Youtube-Facebook

Ja und? Wo tut’s weh?

Ich könnte mich kringeln, wenn ein Aufschrei losgeht, dass youtube oder Facebook irgendwas oder irgendjemanden löschen. Diese social media Kanäle sind private Vergnügungswiesen. Wer drauf herumtollen will, sollte sich darüber im Klaren sein. Ich spiele hier ein bisschen rum und fertig. Und wenn facebook morgen beschliesst, meinen Account zu löschen, dann ist mir das sowas von schnurzpiepegal. Ich muss da ja nicht sei. Dann lese ich eben ein Buch mehr. Vielleicht sogar was von den beiden da. Zensur? Dass ich nicht lache.

Airbag

Airbag

The Greatest Show On Earth

Karisma Records / VÖ: 24.11.2013

Der pompöse Einstieg legt eine falsche Fährte. Airbag sind die Meister stilvoll kreierter Atmosphäre. Faszinierend ist, dass es nur das ganz normale Rockinstrumentarium, einen räumlichen transparenten Klang, einen inspirierten Gitarristen, einen zurückhaltenden aber nicht eingeschüchterten Keyboarder und ein Gefühl für Melodien baucht, um auch über lange Musikstrecken Menschen glücklich zu machen. Mehr ansehen

7.4.2021 Alben, die es nie gab

7.4.2021 Alben, die es nie gab

Die Band  Rizinus und ihr Debütalbum (1970)
erschienen auf Utomic Records, 5.3.1970, Re-Release 7.4.2021

Manchmal macht ein neues Gerät was mit einem, wie man  neudeutsch so schön sagt. Da habe ich nun also einen neuen Scanner, und durchforste Kisten alter Fotos und Zeichnungen. Und was entdecke ich?Mehr ansehen

31.3.2021 Hendrix legt Feuer

31.3.2021 Hendrix legt Feuer

Vor 55 Jahren, am 31. März 1966 legt Jimi Hendrix Feuer: Bei einem Auftritt im Finsbury Park Astoria Theater in London zündet er zum ersten Mal seine Gitarre an. Sehr begeistert sind die Zuschauer von dieser originellen Einlage. Der Journalist Keith Altham erinnert sich: „Jimmi kniete sich mit der Gitarre nieder, und machte etwa sechs Streichhölzer an, bevor es funktionierte. Plötzlich gab es eine Stichflamme, über einen Meter hoch Mehr ansehen

26.3.2021 All The Young Dudes

26.3.2021 All The Young Dudes

Vor 49 Jahren, am 26. März 1972: Nach einem Konzert in Zürich wollen sie das Handtuch werfen. Frustriert und erfolglos sind sie, die Musiker um Ian Hunter- den Fans besser als Mott The Hoople bekannt. Doch da greift das Schicksal ein, oder der „Deus ex machina“.Mehr ansehen

25.3.2021 Notes From My Past

25.3.2021 Notes From My Past

Bei Ausgrabungsarbeiten wurde dieses historische Foto entdeckt: Paule Popstar & The Burning Elephants ca. 1799 in “Kuni’s Nanu”. Anybody remember?

24.3.2021 Frau Merkel entschuldigt sich

24.3.2021 Frau Merkel entschuldigt sich

Die Entschuldigung, die ich von Frau Merkel jetzt hören möchte (die ich nach wie vor für die Vernünftigste im Regierungschaos halte) ist die: Ja, ich habe die ganze Zeit den Rat der Wissenschaft angehört, aber ich hatte keinen Mumm, das Nötige umzusetzen. Mehr ansehen