Bad Company

Bad Company

The Band. The Music. The Story.

The Official Authorised 40th Anniversary Documentary

Emperor / Universal/ VÖ: 11.4.2014

Paul Rodgers, Simon Kirke, und Mick Ralphs haben wirklich etwas zu sagen: Die drei Überlebenden der Bad Company Originalbesetzung rekapitulieren in diesem ziemlich wortlastigen Film von Jon Brewer die Geschichte der Band, ihr jeweiliges musikalisches Vorleben vor der „schlechten Gesellschaft“ mit Free respektive Mott The Hoople. Rodgers macht als seine Initiation den Moment fest, als er die Rolling Stones ›I Just Want To Make Love To You spielen hörte und merkte, dass es jenseits der Popmusik noch etwas anderes gab: Den Blues. Mehr ansehen

BAP

BAP

Die Rockpalast DVDs

28.8.1982 Loreley,15.3.1986 Grugahalle,18.11.1996 Koblenz

EMI / VÖ: 19.12.2008

»Auf alles, was wir veröffentlicht haben, waren wir ganz schön stolz. Ich bin auch stolz, dass wir ’ne typische Rockpalast Band sind. Das war unsere Art von Fernsehen“, sagt Wolfgang Niedecken. Für die Veröffentlichung der Rockpalast Historie der Kölner Band (insgesamt sieben Konzerte gab es) hat sich Niedecken weitgehend im Hintergrund gehalten. Nach der Arbeit am retrospektiven Drei mal zehn Jahre Album seifür ihn das Thema Vergangenheit fürs erste erledigt.Mehr ansehen

Beat Club

Beat Club

Beat Club 1965-1972 Jubiläums-Edition

Studio Hamburg / VÖ: 25.9.2015

Gleich vorneweg: Die Jubiläumsedition im „Amp“-Design bietet nichts wirklich Neues ausser eben jenes Gitarrenverstärker-Köfferchen, eine Uschi-Nerke Autogrammkarte, eine überflüssige Bonus-DVD voll tanzender Go-Go-Girls, ein Echtheitszertifikat, einen Regler, der die Beat-Club-Melodie erklingen lässt und dem Bewusstsein, Besitzer einer auf 2000 Sück limitierten Ausgabe zu sein. Der einzige wirkliche Benefit gegenüber den 2008 erschienenen drei DVD-Boxen ist ein 120 seitiges Büchlein, das die Sendungen in Zitaten der Macher, Moderatoren und dort aufgetretenen Musiker lebendig werden lässt. Mehr ansehen

Beck, Jeff

Beck, Jeff

Live In Tokyo

eagle vision/ VÖ: 14.11.2014

»Ich mag das Publikum hier. Sie hören zu«, sagt Jeff Beck. Sie hören ihm gerne zu, seit er 1973 mit dem Power-Trio Beck Bogart & Appice das erste Mal Japan betourte. Was das am 9. April 2014 im Tokyo Dome gefilmte Konzert zeigt, ist seine aktuelle Bandbesetzung, die sich mit traumwandlerischer Sicherheit durch eine halbes Dutzend musikalische Genres arbeitet und ihnen dabei ihren ganz individuellen Ausdruck verleiht. Mehr ansehen

Betts, Dickey & Great Southern

Betts, Dickey & Great Southern

30 Years Of Southern Rock (1978-2008)

SPV / VÖ: 25.6.2010

Im März 1978 waren Dickey Betts & Great Southern eine Sensation in der Rockpalast-Nacht. Dickey Betts, der die Allman Brothers mitbegründet hatte, zeigte hier zusammen mit seinem kongenialen Sparringspartner Dan Toler und einer grandiosen Doppelschlagzeug-Rhythmusabteilung, wie man sich durch endlose arrangierte und improvisierte harmonische Gitarrenkaskaden spielen kann, ohne eine Sekunde Langeweile zu verbreiten. Mehr ansehen

Blackmore, Ritchie

Blackmore, Ritchie

The Ritchie Blackmore Story

Eagle Vision / Universal / VÖ: 1.1.2017

Der musikalische Teil ist schnell abgehandelt: Ein mit bewegten Bildern reichhaltig illustrierter chronologischer Galopp durch fünf Jahrzehnte Blackmore. Solide und eindrucksvoll. Das Entscheidende aber ist: Blackmore spricht. Allein diese Monologe machen diese Doku schon sehenswert. Da sitzt er, meist in seiner Hausbar, richtet die Biere gerade so am Fließband weg und macht sich die Welt, so wie sie ihm gefällt.Mehr ansehen

Blues Caravan 2019

Blues Caravan 2019

Katrina Pejak, Ina Forsman, Ally Venable

Ruf Records / VÖ: 20.9.2019

DVD/CD

Live aufgenommen im schnuckeligen Koblenzer Café Hahn am 15. Februar dieses Jahres, bietet dieses CD/DVD Päckchen drei ganz unterschiedliche Auffassungen von modernem Blues. Den Anfang der 14 Songs auf CD (auf der DVD gibt es die komplette Show mit 22 Songs) macht die Sängerin und Pianistin Katarina Pejak.Mehr ansehen

Bruce, Jack

Bruce, Jack

The 50th Birthday Concerts

2 DVDs/Bonus CD

MIG/ VÖ: 8.1.2016

»Wenn Du als Künstler so viel kannst, willst Du alles machen, und du machst es auch« sagt Pete Brown in einem Interview auf der Bonus-CD dieser repräsentativen Box. Mehr ansehen

Collins, Stacie

Collins, Stacie

 Shinin’ Live

Blue Rose / VÖ: 9.5.2013

 „Southern Rockin’ Harp-Howlin’ Twang-Bangin’ Rock’n’Roll!“ Soweit die Selbsteinschätzung von Frau Collins zu ihrem neuesten Produkt, ein Doppelpack von CD und DVD, in einem kleinen englischen Pub, der Bootleggers Bar in Kendal im Oktober 2012 aufgenommen. Mehr ansehen

Commander Cody

Commander Cody

 Live At Rockpalast 1980

MiG I VÖ: 22.2.2019

Party in der Hölle

Am 1. Juli 1980 spielten Commander Cody alias George Frayne und seine Band im kleinen WDR-Studio L für diese Rockpalast Aufzeichnung. Frayne, ein Kunststudent, hatte der Musik seiner Band, die Country, Rock‘n‘Roll und Boogie nach Lust und Laune mischte, einen gehörigen Schuss Humor eingehaucht.Mehr ansehen