35th Anniversary Tour – Live in Poland

Eagle Vision / Edel / VÖ: 28.4.2014

Es war der 25. Juni 2013, als Toto im polnischen Lodz auf die Bühne gingen, der 59. Geburtstag des Keyboarders und Gründungsmitglieds David Paich. Der von den Fans mit Glückwunsch-Transparenten gefeiert wurde. Es war nur einer von vielen Gründen, an diesem Tag zu feiern. Denn die an diesem Abend aufgenommene DVD zeigt eine Band, die an Groove, Zusammenspiel und Perfektion kaum zu toppen ist, aber dabei so viel emotionale Tiefe vermittelt wie selten zuvor. Das liegt vor allem an Steve Lukather, der nur dann seine Allzweckwaffe Geschwindigkeitsrausch einsetzt, wenn es passt, im progressiven Falling In Between etwa. Sein Spiel wirkt durchweg erdiger als bei früheren Tour-Dokumenten. Man achte auf die kleinen, bluesigen Fills bei ›Wings Of Time, bei dem er sich gleichzeitig als ganz großer Herzens-Sänger erweist. Der auch prima harmoniert mit Joseph Williams – der in dieser Show als Universalgenie für alle Toto-Phasen wirkt, seine Kunst mit abgeklärtem Understatement präsentiert und dabei viel unangestrengter klingt als weiland Bobby Kimball. David Paich, sicher kein großer Sänger, ist dennoch der einzig wahre Interpret von ›Africa‹. Allein schon diesem komischen kleinen Zauberer mit Hut, der Elton John immer ähnlicher sieht, bei der Arbeit zuzusehen, ist ein Riesenvergnügen. Die Setlist tut ihr übrige: Eher selten gespielte Hydra Songs klingen wie neu: White sister‹ steht für haltloses Abrocken mit Ecken und Kanten. Das funktioniert auch beim Titelsong, trotz aller Breaks. Hier zeigt im übrigen der (leider inzwischen ausgestiegene) Drummer Simon Philipps dem letzten Zweifler, dass er seinem Vorgänger Jeff Porcaro eben nicht nur wegen seiner handwerklichen Fähigkeiten ebenbürtig ist. Optisch kommt die DVD ohne hektische Schnitte aus, es gibt überraschend viele Totalen, einige dezent eingesetzte und dramaturgisch gerechtfertigte Split Screens. Und manchmal, wenn Herr Lukather am Durchknallen ist, ein paar erregungsfördernde Flatter-Zooms.

10/10